Aeronauticum

Es gibt viele Gründe das Marineflieger- und Luftschiffmuseum „AERONAUTICUM“ in Nordholz zu besuchen. Wir liefern Ihnen die ersten 4!

  • Nirgendwo anders finden Sie solch aufregende und verbildlichende Exponate über die maritime Luftfahrt der vergangenen Jahrzehnte.
  • Selbst mit einem Handicap können Sie das Museum erleben. Der Zugang zu den einzelnen Ausstellungsbereichen ist barrierefrei. Im Außengelände gibt u.a. die Möglichkeit, das Cockpit eines Flugzeugs über eine Rampe in Augenschein zu nehmen. Ein barrierefreies WC und der Zugang zum Café runden das Angebot ab.
  • Sollte Sie nach dem Besuch der Ausstellung das „Fernweh“ überkommen, haben Sie die Möglichkeit auf dem Motorflug- und Segelflugplatz nebenan an Rundflügen über dem Cuxland teilzunehmen.

 

Diverse Sonderveranstaltungen runden das Gesamtbild dieses Museums ab und machen es zu dem was es ist:

Eine Reise, die es wert ist, unternommen zu werden.

Für mehr Informationen:

Förderverein Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz e.V.
- AERONAUTICUM -
Peter-Strasser-Platz 3
27639 Wurster Nordseeküste
Tel. : (04741) 18 19 0
Fax. : (04741) 18 19 15
eMail: info@aeronauticum.de
www.aeronauticum.de

Jetzt Neu! Die WhatsApp-Community der Wurster Küste

...seid von Anfang an dabei und klickt hier für mehr Infos.

« »