© Kurverwaltung

Strände.

Wo Grün auf Blaues trifft

Haben Sie schon einmal an einem Grünstrand gelegen? Viele Menschen kennen eher die klassischen, mit Sand oder Steinen bedeckten Strände, die symbolisch für Urlaub und Entspannung stehen. Doch auch die grün bewachsenen Strände, von denen es an der Wurster Nordseeküste vier an der Zahl gibt, haben ihren Reiz. So kommen unsere Gäste mit Fahrrad, Kinderwagen oder Rollstuhl bequem bis zu ihrem Lieblingsplatz mit Blick auf das glitzernde Meer. Natürlich sind die für die Nordsee typischen bunten Strandkörbe auch hier zu finden und kreieren im Zusammenspiel mit dem frischen Grün des Rasens ein harmonisches Landschaftsbild. Der weitläufige Wremer Grünstrand und der beliebte Nordplatz nebenan bieten neben vielfältiger Gastronomie auf der Südpier am Kutterhafen einen grandiosen Blick auf vorbeifahrende Schiffe. Besucher können es sich auch auf dem sonnenwarmen Rasen am Strand von Spieka-Neufeld gemütlich machen, sich in Cappel-Neufeld bei einem Sprung ins kühle Meer erfrischen oder das bunte Treiben an der Strandpromenade von Dorum-Neufeld beobachten. Genau wie unsere Gäste finden auch wir, dass ein grüner Strand seinen ganz eigenen Charme hat!

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.