© Kurverwaltung

Vierbeiner.

Entdeckertour auf vier Pfoten

Der Urlaub ist gebucht, die Koffer sind gepackt. Nur einer blickt traurig drein mit seinen treuen, glänzenden Augen: der Hund. Damit der geliebte Vierbeiner nicht ohne Herrchen und Frauchen auskommen muss, gibt es an der Wurster Nordseeküste zahlreiche Möglichkeiten für einen Urlaub mit Hund. Gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten das ideale Zuhause auf Zeit für die ganze Familie. Auf alle Fellnasen warten ausgezeichnete Hundestrände und ausgedehnte Gassirunden.
In Dorum-Neufeld befindet sich einer der zwei beliebten Hundestrände mit attraktivem Freilaufareal, in dem Ihr Vierbeiner mit seinen Artgenossen um die Wette tollen kann. Eben so viel Freude bereitet der zweite Hundestrand im Nordseebad Wremen. Zum Schutz der Tierwelt im Nationalpark muss der Hund hier jedoch angeleint bleiben, Gleiches gilt für das Wattenmeer, die Deiche und Salzwiesen.
Ein Spaziergang in neuer Umgebung ist für einen Hund immer etwas ganz Besonderes. In der Gegend befinden sich viele abwechslungsreiche Routen wie die Kutterhafen-Runde oder jene, die entlang alter Wallanlagen und Hügelgräbern ins Dorumer Moor führt. Auch auf dem Rundweg in Spieka- Neufeld gibt es viel Spannendes zu erschnüffeln!

© Ulich

Hundestrand Dorum-Neufeld

Gelegen in Dorum-Neufeld befindet sich einer der zwei beliebten Hundestrände der Wurster Nordseeküste. Ein eigens abgetrennter, dem UNESCO-Weltnaturerbe vorgelagerter Bereich für Hundehalter und ihre Vierbeiner. Strandkörbe, diverse Hundetoiletten und viel Platz zum Liegen und Tollen sind auch hier vorhanden und sorgen somit auch bei Hundebesitzern für einen entspannten Urlaub.

Besonders die neu geschaffene, von der Leinenpflicht befreite Freilaufzone ist bei Hundehaltern beliebt und gern genutzt.

Mieten Sie einen Strandkorb und betrachten Sie Ihren Vierbeiner beim Spielen; erleben Sie zusammen mit dem besten Freund des Menschen das Watt und duschen Sie ihn danach unter der extra dort plazierten Hundedusche sauber.

Eben so viel Freude bereitet der zweite Hundestrand im Nordseebad Wremen seinen Besuchern! Hierbei handelt es sich um einen speziellen Bereich des dortigen Strandes. Wie überall gilt natürlich auch hier: Damit diese Strandbereiche erhalten bleiben, gilt es zu jeder Zeit aufeinander Rücksicht zu nehmen!

© Kurverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.