Deichmuseum Land Wursten

Im 2011 und 2012 modernisierten und sanierten Deichmuseum Land Wursten in Dorum wird der Deichbau und Küstenschutz des niedersächsischen Küstengebietes anhand einer großen Anzahl von Exponaten anschaulich dargestellt und erklärt. In sieben verschiedenen Abteilungen wird die Auseinandersetzung des Menschen mit den Gezeiten und dem damit verbundenen Küstenschutz und Deichbau eindrucksvoll verdeutlicht.

Unter ihnen befinden sich die früheren Arbeitsgeräte, Modelle von Deichbauten und Küstenschutzanlagen, darüber hinaus finden sich hier auch viele historische Dokumente. Das Ganze, ein Spiegelbild der Küstengeschichte, läßt eindrucksvoll erkennen, dass Küstenschutz und Deichbau durch rund 10 Jahrhunderte ein dramatischer Kampf mit den Naturgewalten war. Auch die verheerenden Sturmfluten an der Nordseeküste werden hier durch zahlreiche Bilder dokumentiert.

 

Für mehr Informationen:

Deichmuseum Land Wursten
Poststraße 16
27639 Wurster Nordseeküste
Telefon: (04742) 8726 oder (04742) 1020
Führungen nach Anmeldung

Noch freie Unterkünfte in den Herbstferien!

...sichern Sie sich schnell die schönsten Feriendomizile an der Wurster Nordseeküste.

« »